Wertschätzende Erkundung zum Training von Gesprächsführungskompetenz

Auf Basis der Methode „Wertschätzende Erkundung“ wird in einem Interview auf Stärken und Potentiale des Gegenübers fokussiert. Das wirkt stärkend und lässt neue Ressourcen entdecken.

Wie können Sie das Wertschätzende Interview nutzen?

Ich nutze das wertschätzendes Interview in Aus- oder Weiterbildungen, in denen die Teilnehmenden sich mit dem Prinzip des aktiven Zuhörens auseinandersetzen. Der Fokus auf das Gegenüber in Kombination mit einem Leitfaden mit einigen Beispielfragen führt sehr schnell zu intensiven und persönlichen Gesprächen und zeigt eindrücklich, wie die eigene Haltung ein Gespräch verändert.

Der Download enthält eine Beschreibung des Wertschätzendes Interviews sowie einen Gesprächsleitfaden im Format .pdf und im Format .doc (erweiterte Lizenz). Sie dürfen den Text für Ihre Trainings und Coachings nutzen, verändern und an Ihr eigenes Layout anpassen.

Download im Format .doc

Download im Format .pdf

Infos zur erweiterten Lizenz (im Format .pdf)

Flipchart zum Wertschätzenden Interview

Prof. Dr. Johannes Moskaliuk

Johannes Moskaliuk ist promovierter Diplom-Psychologe und Geschäftsführer der ich.raum GmbH. Er arbeitet als Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Wissensmedien in Tübingen und hat eine Professur für Psychology and Management an der International School of Management in Frankfurt und Stuttgart. Johannes Moskaliuk hat das Konzept des ich.raum Coaching entwickelt, dass Theorien und Methoden aus unterschiedlichen Coaching-Traditionen verbindet.