Steigere Dein Energieniveau in 10 Minuten

Ein Gastbeitrag von Linda. Möchtest Du auch einen Gastbeitrag für uns schreiben? Hier findest Du mehr Infos dazu.

Du hast keine Energie mehr? Klar, ein Energy-Drink oder Süßigkeiten helfen schnell, Dich wieder nach oben zu bringen. Zucker und Koffein geben Dir einen Schub, aber leider nur kurzfristig. Wenn die Wirkung nachlässt wird das Tief um so stärker zuschlagen. Was Du brauchst, ist einen dauerhaften Energie-Booster, der Dir das Gefühl gibt, erfrischt und vitalisiert zu sein und bereit, Dein Tag in Angriff zu nehmen.

Starte mit einem guten Frühstück

Menschen, die jeden Morgen ein ausgewogenes Frühstück essen, berichten, dass sie weniger Müdigkeit und Stress erleben als diejenigen, die es überspringen. Das Essen von ballaststoffreichen Lebensmitteln, wie Haferflocken, wird Dir länger Energie geben, als ein süßes Brötchen. Eine gutes und gesundes Frühstück verhindert, dass Du im Laufe des Tages hungrig wirst und hält Dein Energieniveau hoch. 

Mach’ ein paar Yoga-Übungen 

Neuere Studien haben gezeigt, dass Yoga eine ausgezeichnete Methode gegen Müdigkeit sein kann. Mach’ einige einfache Übungen und atme tief ein und aus, um Deinen Kreislauf in Schwung zu bringen. Das gibt Dir einen sofortigen Energieschub. 

Achte darauf, genügend zu trinken

Nicht genügend Wasser während des Tages zu trinken, kann zu einer Dehydrierung führen. Dann wirst Du müde. Du solltest deshalb genug Wasser trinken, um deinen Körper gut zu versorgen. Du merkst, dass Du genügend getrunken hast, wenn Du keinen Durst verspürst. 

Iss ein paar Nüsse

Mandeln und Erdnüsse enthalten viel Magnesium und Folsäure, die wichtige Nährstoffe sind, die Dein Körper für die Energie- und Zellproduktion benötigt. Wenn Deinem Körper diese Nährstoffe fehlen, fühlst Du Dich müde.. Wenn Dein Energielevel niedrig ist, iss eine Handvoll Nüsse. 

Schnapp dir eine Zimtstange

Ein Hauch von diesem Gewürz kann die Müdigkeit reduzieren. Dann fühlst Du Dich wieder wacher. Wenn Du keinen Zimt zur Hand hast, kannst du auch eine Minze nehmen. Das süße Aroma der Pfefferminze hat bei einigen Menschen auch einen Einfluss auf die Müdigkeit. 

Bewege dich

Bewegung ist ein natürlicher Energiebooster. Wenn Du Dich bewegst, ist es, also ob sauerstoffreiches Blut Deinen Körper überschwemmt und zu Deinem Herzen, zu Muskeln und zum Gehirn fließt. Selbst es nur 10 Minuten sind: Das hilft Dir, Dein Energieniveau hoch zu halten.

Mehr Sonne bekommen

Nur ein paar Minuten draußen an einem warmen, hellen Tag zu verbringen, kann zu einer verbesserten Stimmung, einem besseren Gedächtnis und einer erhöhten Fähigkeit, neue Informationen aufzunehmen, führen. Schau, dass Du mal nach draußen kommst. Das macht Dich fit!

Probiere es aus. Bau ein paar Ideen in Deinen Tag ein. Das kann Dir helfen Müdigkeit zu bekämpfen und Dein Energieniveau den ganzen Tag über hochzuhalten.